Laden...
1. Mannschaft2019-08-24T10:25:58+02:00

Herren – Landesliga 2019/20

... lade FuPa Widget ...
SV Nehren auf FuPa

Trainerteam

Betreuerin

Kader

Trainingszeiten

Dienstags und Donnerstags 19 Uhr
Freitags 18:30 Uhr

Ansprechpartner

Markus Leuthe 0173-3426342
Pedro Keppler 0176-32861167

Liebe Fans des SV Nehren …

… in der abgelaufenen Landesliga-Saison 2018/2019 konnte das Minimalziel, die Klasse zu halten, erneut erreicht werden. Leider musste wieder bis zum Schluss gezittert werden, was aufgrund der Konstellation in der Landesliga (16 Teams, 4 direkte Absteiger + 1 Relegationsplatz) jedoch vielen anderen Teams ähnlich erging. Unter Anbetracht der Tatsache, dass nach der Hinrunde mickrige 13 Zähler auf der Habenseite standen, kann der sichere Klassenverbleib am vorletzten Spieltag im Nachhinein durchaus positiv gesehen werden.

Seit Sonntag, 07.07.2019 befindet sich das Team wieder in der Vorbereitung auf die neue Saison. Neben dem Abgang des Trainers Philipp Reitter (SSV Reutlingen, Co-Trainer) haben sich auch zwei Spieler vom SV Nehren verabschiedet (Alexander Morosch, FC Hechingen & Pascal Grundler, FC Rottenburg). Mit Johannes Jäger (Torspieler) und Dogukan Sarigülle (Außenverteidigung) dürfen wir zwei neue Gesichter herzlich beim SVN begrüßen. Wir als Trainer werden in der diesjährigen Sommervorbereitung den Fokus vermehrt auf Fitness und Athletik legen, um während der Runde an kleinen taktischen Stellschrauben drehen zu können. Unser Ziel ist es, dem Gegner auch in Minute 90 noch einen Schritt voraus zu sein. Hierzu ist es allerdings wichtig, in jedem Training so viele Spieler wie möglich anzutreffen. Denn ohne Fleiß – kein Preis!

Nach dem großen Umbruch aus dem Vorjahr ist es den Verantwortlichen recht früh gelungen, fast den kompletten Kader aus dem Vorjahr zusammenzuhalten. Das spricht für den Verein und ein super Teamgefüge. Ein bis zwei Verstärkungen, vor allem für den Defensivbereich, wären sicherlich hilfreich gewesen, um auch auf diesen Positionen einen gesunden Konkurrenzkampf vorzufinden. Trotzdem sind wir sicher, dass der Kader stark genug ist, um auch in der neuen Saison in der Landesliga zu bestehen. Neben dem bereits erwähnten Augenmerk auf Fitness und Athletik wollen wir das Team vor allem stabiler bekommen. Zu oft hat die Mannschaft in den letzten Jahren sogar in den einzelnen Spielen 2 Gesichter gezeigt. Auf eine super Halbzeit mit zahlreichen herausgespielten Torchancen folgte nicht selten ein blutleerer zweiter Durchgang. Hier ist es unser Ziel, mehr Stabilität in unser Team zu bekommen. Zudem wollen wir jungen Spielern aus der eigenen Jugend die Chance geben, sich für die Landesliga zu empfehlen. Der Trend zeigt ganz klar auf, dass es in Zukunft nur so gehen wird.

Der SV Nehren ist und bleibt ein kleiner, familiärer Dorfverein mit überschaubarer Infrastruktur und sehr geringen finanziellen Mitteln. Aus diesem Grund sollte es nie selbstverständlich sein, Landesliga-Fussball bieten zu können. Daher gehen wir auch die neue Runde mit großer Demut an! Unsere Aufgabe ist es nun seit Beginn der Vorbereitung das Team so vorzubereiten, dass die gesteckten Ziele erreicht werden können. Hierfür werden wir unser bestmögliches geben, versprochen!

Zum Schluss hoffen wir, dass die treuen Fans uns auch in der neuen Saison bedingungslos unterstützen werden – wie es in Nehren seit Jahren immer der Fall war. Auch diese Saison wird es mit Sicherheit Höhen und Tiefen geben. Durch beides geht es gemeinsam bekanntlich am einfachsten …

Eure Trainer
Markus Leuthe und Pedro Keppler

Neuigkeiten vom SVN

Mehr Beiträge laden