Unsere F2-Jugend auf Hallentour

Günter-Stahl-Gedächtnisturnier 17.02.2018

Nachdem unsere Jungs beim Hallenturnier in Mittelstadt leider kein Glück hatten, stand am letzten Samstag ein Turnier in Gomaringen auf dem Plan. In der Gruppenphase mussten unsere Kicker gegen den TSV Gomaringen, FC Rottenburg, TSV Mähringen und den TV Derendingen 1 ran.

Nach einem Unentschieden gegen Gomaringen (1:1) und zwei Siegen gegen Rottenburg (2:0) und Mähringen (5:0) musste auch ein Sieg gegen den TV Derendingen 1 her, um Gruppenerster zu werden und somit ins Finale einzuziehen.

Das letzte und entscheidende Gruppenspiel machten unsere Jungs zum regelrechten Schützenfest und gewannen gegen den TV Derendingen 1 souverän mit 8:0.

Im Finale spielten unsere Jungs dann gegen den FV Bisingen. Sie waren hochkonzentriert und hellwach, war doch der erste Turniersieg so nah.

Es war ein sehr spannendes Spiel, beide Mannschaften hatten ihre Torchancen. Unsere Jungs verteidigten stark und spielten schnell nach vorne. Dieser Einsatz zahlte sich aus und sie gewannen das Finale mit 3:1. Nach einer glücklichen Siegerehrung durften wir noch eine besondere Ehrung abholen. Unser Stürmer Luka wurde zum besten Spieler des Turniers ernannt und durfte sich einen Sonderpokal abholen.

Weiter so ! Ihr seid eine super Mannschaft.

Es spielten: Alexander, David, Lovis, Luka, Lukas, Mario, Marvin, Matti, Max und Simon.

Wir sind stolz auf Euch.

Christian, Harald und Daniel

2018-02-18T11:49:48+00:00
This website uses cookies and third party services. Ok