Leichtathletik – Wettkampf 11.03.2018

…und unsere Schülermannschaften erfolgreich mittendrin…

Am 11.03.2018 ging es in die zweite Runde und damit ins Finale des Fair Energie Leichtathletik Cup in Gomaringen. Am Start waren über 240 junge Sportler aus 11 Leichtathletikvereinen, die mit viel Ehrgeiz um die Podestplätze und begehrten Pokale kämpften. Insgesamt 19 Kinder der Leichtathletik – AG`n der Kirschenfeldschule / SV Nehren nahmen am Wettkampf teil, diesmal auch die Jüngsten der ersten Klassen.

Zu bewältigen galt es den Vierkampf, bestehend aus Sprint, Hürdenlauf, Mattenweitsprung sowie Koordinationslauf bzw. Ballstoß bei den Älteren. Anschließend folgte der Staffellauf mit insgesamt 37 Mannschaften in 3 Altersklassen, bei dem wir diesmal drei Staffelteams ins Rennen schicken konnten. Bei allgemein sehr starker Konkurrenz errannten sich unsere „Minis“, Kristian, Tamara, Johanna, Nora, Mohamed und Moritz, wenn auch knapp am Podest vorbei, einen super 4.Platz! Des Weiteren erreichten wir zweimal gute 7. Plätze bei den „Minis“ und den „Midis“ im Staffellauf.
Bei den Mannschaftswertungen des Vierkampfes punkteten wir groß und errangen in den Altersklassen 2008/2009 und 2010/2011 jeweils einen spitzenmäßigen Platz 4 in der Gesamtwertung.
Bei den Einzelwertungen erreichten alle unsere Sportler gute Ergebnisse. Überragend und absolut verdient schaffte es unser Luca auf`s Siegerpodest. Nachdem er im vergangenen Wettkampf im Herbst nur knapp einen Medaillenrang verpaßte, gewann er diesmal in einem starken Vierkampf Silber als Tagessieger in der Einzelwertung. Aufgrund seiner super Gesamtergebnisse in der Cupwertung erreichte er im Cup – Finale dann ebenfalls den 2. Platz und durfte als strahlender Vize – Sieger seinen Pokal des Fair Energie Leichtathletik Cup entgegen nehmen.

Es war wieder ein toller Wettkampftag mit Euch Kindern ! Ihr ward spitze !

Eure Trainerin Susi

2018-03-17T11:50:34+00:00
This website uses cookies and third party services. Ok