[A] Schon alles verspielt … ?

[A] Schon alles verspielt … ?

Insgesamt 9 Spieler haben die letztjährige Vize-Meister Mannschaft verlassen, 8 davon altersbedingt und einer Richtung Gomaringen. Hierbei konnten die beiden Spieler des SV Nehren bereits direkt in den aktiven Bereich integriert werden und hatten sogar auch schon Einsätze in der Landesliga-Mannschaft. Leider konnte keiner der Dußlinger Spieler in der ersten Mannschaft der SF integriert werden. Drei Spieler haben sich aber zumindest der 2. Mannschaft angeschlossen und auch Spiele absolviert.

Durch Zugänge aus der eigenen B-Jugend und vom TSV Gomaringen haben wir es dann geschafft, wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen zu stellen und konnten somit auch, wieder mit dem Ziel vorne mitzuspielen, in der diesjährigen Kreisstaffel 2 antreten.

Trotz guter Vorbereitung (unter anderem ein Sieg mit 7:3 gegen den eine Klasse höher spielenden TSV Lustnau) werden wir das Ziel Aufstieg aber wohl auch dieses Jahr nicht erreichen können.
Aufgrund einer Negativ-Serie mit 4:6, 3:8 und 0:4 gegen die nun auch in der Tabelle vor uns liegenden Teams, ist das Ziel Meisterschaft in weite Ferne gerückt.

Die zwischenzeitlich zu vielen Ausfälle konnten leider nicht kompensiert werden.
Für die Mannschaft spricht aber, dass sie sich wieder aus der Krise heraus in eine gute Form zurück gearbeitet und insbesondere beim letzten Heimspiel eine richtig gute Leistung abgerufen hat. Man konnte dadurch den starken Gegner aus Öschingen 3:2 schlagen, wobei es gut und gerne auch 5 oder 7:1 hätte ausgehen können.
Auch das letzte Spiel 2016 konnte souverän mit 5:0 gegen die SGM Mössingen/Belsen gewonnen werden. Leider war die Vorrunde damit beendet. Es hätte so gerne weitergehen können.

So starten wir voraussichtlich am 11.März 2017 mit einem Heimspiel gegen die SGM Pliezhausen auf einem bis dahin hoffentlich bespielbarem neuem Rasenplatz in Dußlingen in die Rückrunde.

Tabellenposition: Platz 5 mit 15 Punkten und 28:29 Toren bedeuten, bei einem Spiel weniger, 10 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Neustetten aber nur 3 Punkte auf die anderen 3 Mannschaften vor uns.
Ziel: Eine Rückrunde ohne Niederlage und deutlich weniger Gegentore.

Die Trainer Thomas und Steffen vom SV Nehren

2017-01-02T16:15:46+00:00