SV Nehren – BSV 07 Schwenningen 7:2

SV Nehren – BSV 07 Schwenningen 7:2

In der Landesligapartie gegen den ehemaligen Zweitligisten BSV Schwenningen siegte der SVN hochverdient  mit 7:2. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor gegen einen erschreckend schwachen Gegner. Dieser Einbahnstraßenfußball führte noch vor der Pause zu vier Treffern durch Alex Motzer (2) und Pedro Keppler (2). Nach dem von den Imnauer Mineralquellen gesponserten Pausen-Sprudel schaltete der SVN bei spätsommerlichem Fußballwetter mehrere Gänge zurück, wachte aber in der Schlussphase, nach zwei vermeidbaren Gegentreffern, nochmals auf  und schraubte das Ergebnis auf 7:2.

Fazit: Wichtiger Sieg. Nächste Woche wartet in Holzhausen sicherlich ein anderes Kaliber auf unser Team

2016-09-12T22:22:26+00:00