C-Jugend – Die fast perfekte Vorrunde

C-Jugend – Die fast perfekte Vorrunde

Die Vorrunde der C-Jugend könnte man diese Saison als „die fast perfekte Vorrunde“ bezeichnen. Fast perfekt, weil in 12 Pflichtspielen nur eines verloren ging. Bei den anderen 11 gingen unsere Jungs als Sieger vom Platz.

In Zahlen bedeutet dies den 2. Platz in der Tabelle der Kreisliga und das überwintern als Viertelfinalteilnehmer im Bezirkspokal. Besonders im Pokal wird deutlich, dass sich die Mannschaft toll entwickelt hat und nun als einzige unterklassige Mannschaft das Viertelfinale gegen deutlich höher spielende Gegner bestreiten darf. VfL Pfullingen, die Toppmannschaft der C-Jugendlandesstaffel, heißt dann der Gegner.

Das Ziel für 2017 ist nun klar gesteckt. Weiter mit diesem Einsatz trainieren, zusammen Fußballspielen und dann mit ein bisschen Glück und viel Können die perfekte Rückrunde in der Kreisliga spielen.

Wir Trainer freuen uns heute schon darauf.

Für die SGM Du/Ne spielten in der Vorrunde:

Fardin, Silas, Finn, Jonas, Sadullah, Linus E., Paul, Maxi, Robin, Florian, Linus N. Kevin, Lewin, Marius, Benito, Marvin, Alexander und Pascal

2016-11-28T21:04:47+00:00