[B] SGM Derendingen/Tübingen – SGM Dußlingen/Nehren 4:2

[B] SGM Derendingen/Tübingen – SGM Dußlingen/Nehren 4:2

Unglücklich

Vieles hat gepasst – aber leider sind wir doch wieder ohne Punkte beim Tabellenführer abgereist.

Durch gute Laufarbeit und gewonnene Zweikämpfe ließen wir Tübingen nicht ins Spiel kommen und konnten der ersten 25 min auch Druck machen. Wir hatten 2 gute Torchancen ehe Saman das 1:0 für uns erzielen konnte. Nach schöner Flanke von Jacob und Volleyabnahme von Corni lag das 2:0 in der Luft. Aber es gelang nicht – in der Folge kam auch Tübingen zu Chancen. Samuel reagierte glänzend. Trotzdem mussten wir noch vor der Pause das 1:1 und das 2:1 hinnehmen.

Nach der Pause kam Tbg. etwas besser ins Spiel und wir hatten Schwierigkeiten selbst Chancen herauszuarbeiten.  Das 3:1 war ein „trockener“ Distanzschuss aus 16 m – nachdem wir den Tübinger Spieler einfach nicht richtig attackiert hatten.

Toll war, dass trotz des 3:1 weiter gespielt wurde und wir auch wieder zu Chancen kamen.

Das 4:1 ein unglückliches Eigentor – aber trotzdem spielten wir weiter gut mit und erzielten noch den mehr als verdienten Treffer zum 4:2 durch Mert K.

Alles in allem eine Leistung auf die sich aufbauen lässt.

Für unsere SGM auf dem Platz:

Samuel W, Jannik B., Jacob B., Mert C., Henrik D., Mert K., Lukas K., Julian K., Daniel L., Marco L., Philipp M., Georgios N., Benjamin P., Fabian R., Cornelius S., Saman Z.

2017-04-03T22:23:52+00:00