[B] SGM Dußlingen/Nehren – SGM Mössingen/Belsen 0:5

[B] SGM Dußlingen/Nehren – SGM Mössingen/Belsen 0:5

Alte Fußballerweisheit:  Man gewinnt Spiele in dem man Tore macht und Gegentore verhindert!
Das haben wir leider nicht beherzigt.
Zum Spiel: Mit Mössingen zeigte sich die wohl spielstärkste Mannschaft der Liga in Dußlingen und begann wie erwartet sehr druckvoll.
Trotzdem – was die Chancen anbelangt – hätte es zur Pause auch 4:4 stehen können.
Nur, wir verteilen hinten Geschenke und sind im Abschluss zu zaghaft. Es fehlt der Biss, der letzte Wille.
Saman, Max und Ali fehlte der letzte Kick bei ihren Aktionen bzw. beim Abschluss.
Klar, wenn Du dann durch 3 individuelle Fehler hinten liegst – steigt die Motivation nicht gerade. Aber aufgeben und sich abschießen lassen – das sollte man auch nicht.
In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild wie in der ersten. Etwa Chancengleichheit, Spielvorteile für Mössingen – nur wir ballern die Bälle in die Steinlach und Mössingen macht halt noch die 5. Kiste.
Da wäre deutlich mehr drin gewesen – aber so gingen wir halt mit einer richtigen Schlappe heim.

Für unsere SGM haben gespielt:
Samuel W, Jannik B., Matthias S., Mert C., Lukas K., Marco L., Daniel L., Ali B.,  Georgios N., Cornelius S., Saman Z., Mert K., Max S., Maximilian S., Philipp M., Jakob B., Julian K.

2017-05-15T17:12:05+00:00