Rückblick AH-Ausflug

Rückblick AH-Ausflug

Am 18.5.2017 verbrachte der Donnerstag-Stammtisch mit weiteren Personen vom SVN-Freundeskreis einen äusserst erlebnisreichen Tag im Schwarzwald. Erste Station der Reise war die Langenwaldschanze in Schonach, die jedes Jahr Austragungsort eines Wettbewerbs der intern. Nordischen Kombination ist. Wie Frenzel ,Rydzek, Rießle und Co. haben wir allerdings ohne Sprungski- den engen und etwas mühseligen Aufstieg im Turm in Angriff genommen. Nach 210 Stufen und ca. 70 Höhenmetern  standen wir an der Abfahrluke beim Balken. Fantastische Aussicht , aber der Blick nach unten eher etwas beklemmend. Insgesamt ein tolles Erlebnis! Hut ab vor den Springern, die sich von hier oben hinunterstürzen.

Nächster Anlaufpunkt war das Biathlonzentrum Weissenbach. Neben der Besichtigung konnte jeder seine Treffsicherheit im Liegend- oder Stehendschießen  testen, wobei so manches Schiesstalent gesichtet wurde.

Dann ging es weiter ins Skiinternat nach Furtwangen zum gemeinsamen Mittagessen mit den „nordischen Champions von morgen“ . Neben der sportlichen Förderung wird sehr viel Wert auf die schulische Ausbildung gelegt . Was diese Jungen und Mädchen leisten ist mehr als beeindruckend. 11 Trainer stehen für 33 Sportler zur Verfügung, die pro Woche u.a. 250Km auf Langlaufskiern abspulen! Tja-und dann stand plötzlich unser Überraschungsgast „ Biathlonweltmeister Benedikt Doll“ im Raum. Ein sehr symphatischer und bodenständiger Bursche , der locker und lässig über seinen Werdegang berichtete und geduldig unsere Fragen beantwortete. Andere berühmte Internatsschüler sind neben B.  Doll z.B. Simon Schempp, Fabian Rießle,Sven Hannawald, Martin Schmitt oder Simone Hauswald. Zum Abschluss wanderten alle vom Brend vorbei an den Günterfelsen zur Martinskapelle , wo im“ Höhengasthaus Kolmenhof“ der Ausklang dieses wunderschönen Tages gefeiert wurde. Abschließend nochmals herzlichen Dank von allen Teilnehmern an Walter Belser aus Ofterdingen, der als Geschäftsführer vom Internationalan Bund diesen Ausflug für uns  vorzüglich organisierte und möglich gemacht hat.

2017-05-27T10:36:44+00:00